Samstag, 23.02.2019

START > LICHTENFELS > UNSERE STADT

UNSERE STADT

Die Stadt Lichtenfels mit ihren Stadtteilen Dalwigksthal, Fürstenberg, Goddelsheim, Immighausen, Münden, Neukirchen, Rhadern und Sachsenberg liegt eingebettet in der Mittelgebirgslandschaft der „Waldeckischen Schweiz“ und liegt zwischen den Städten Korbach, Frankenberg und Medebach an den Ausläufern des Rothaargebirges im Westen, dem Waldecker Upland im Nord-Osten und den Ferienregionen Burgwald und Kellerwald in südöstlicher Richtung.

Im Nordosten grenzt es an das Ittertal, im Osten an das Edertal, hinter dem sich der Kellerwald erhebt, und im Süden an das Nuhnetal. Die Stadt Lichtenfels liegt im nordwestlichen Teil des Landkreises Waldeck Frankenberg in Nordhessen etwa 80 km südwestlich von Kassel. Dort befindet es sich unweit des westlichen Endes des Edersees im Süd-Westen des Waldecker Landes. Die Landschaft im Waldecker Land zeichnet sich durch natürliche Idylle, reine Luft und üppige Pflanzenwelt aus und ist ein ideales Feriengebiet für die ganze Familie.

An den Ufern von Aar, Orke und Nuhne erstreckt sich ein ausgedehntes Wandergebiet mit sanften Hügeln und romantischen Tälern. Ausgewiesene Radwege mit Schutzhütten und Rastplätzen bieten abwechselungsreiche Touren durch Wälder und Wiesen und laden zu erholsamen Radwanderungen ein.

Vereine in Lichtenfels bieten sportlich Interessierten Möglichkeiten wie Tennis, Reiten, Winter- oder Wassersport am benachbarten Edersee. Der Landkreis Waldeck-Frankenberg mit der Kreisstadt Korbach grenzt an die hessischen Landkreise Schwalm-Eder-Kreis, Marburg-Biedenkopf und die westfälischen Landkreise Hochsauerland und Höxter.

Unterseiten in dieser Rubrik

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Hier erfahren Sie alles zum Thema Datenschutz